Zucchini-Kartoffel-Allerlei

Heute hatte ich Appetit auf etwas Deftiges. Also die Speisekammer geplündert und den Wok auf den Herd:

Zutaten:

4 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe

  • würfeln und mit

1 EL Butterschmalz

  • anbraten bis sie leicht anbräunen

5 mittelgroße Kartoffeln – geschält
2 Zucchini – ungeschält

  • würfeln, dazu geben und anbraten. Mit

1 gehäuften TL Gemüsebrühe (Pulver)
300 ml Wasser

  • aufgießen, aufkochen und 20 Minuten mit geschlossenem Deckel garen. Mit

Salz, Pfeffer und 3 gehäufte TL Senf

  • kräftig abschmecken

1 EL Mehl

  • in etwas Wasser auflösen und zu dem Gemüse geben. Nach dem Abbinden

5 Wiener Würstchen

  • in schmale Scheiben geschnitten, dazu geben. Kurz aufkochen lassen.

1 Eigelb und etwas Sahne

  • verquirlen und unter das Gemüse heben

reichlich Schnittlauch darüber streuen und

Guten Appetit

Advertisements

Ein Kommentar zu “Zucchini-Kartoffel-Allerlei

  1. Pingback: Neue Rezepte im April 2014 | TinaBHH

Dieser Blog ist geschlossen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s