Porree-Torte Leek-Pie

 

Zutaten:

250 g Mehl
125 g Butter oder Margarine
1/4 TL Salz
1 Eigelb
2 EL Wasser

  • aus diesen Zutaten einen Mürbeteig kneten, in Frischhaltefolie einwickeln und mind. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen

2 Stangen Porree (ca. 700 g)

  • gut waschen und in feine Ringe schneiden und mit

2 EL Öl

  • in einer Pfanne anschmoren und nach ein paar Minuten

125 g gewürfelter Schinken

  • dazugeben und ca. 10 Minuten braten.
    Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2 Eier + das Eiweiß
1 Becher saure Sahne
150 g Frischkäse
2 EL Milch

  • mit dem Mixer oder der Küchenmaschine aufschlagen, mit

Salz, Pfeffer und Muskat

  • kräftig abschmecken
  • den Mürbeteig aus dem Kühlschrank nehmen und dünn ausrollen.
  • eine 26er Springform mit Backpapier auslegen oder fetten
  • den Teig in die Form legen und aus den Resten des Teiges einen Rand formen
  • darauf den Porree verteilen
  • mit dem Eierguß übergießen

einige kleine Cocktailtomaten

  • darauf verteilen und mit

100 g geriebenen Gouda

  • bestreuen.

Backofen 200°C Umluft vorheizen und auf der unteren Schiene ca. 30 – 45 Minuten backen.

Diese Lauchtorte läßt sich auch sehr gut vorbereiten. Ich habe sie gestern 15 Minuten vorgebacken, abkühlen lassen, da ich sie mit zu einer Freundin genommen habe. Dort im vorgeheitzen Backofen noch einmal 15 – 20 Mituten weitergebacken und es war LECKER.

Viel Spaß beim nachkochen.

 

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Porree-Torte Leek-Pie

  1. Pingback: Neue Rezepte im April 2014 | TinaBHH

Dieser Blog ist geschlossen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s